Wettbewerb Zukunftsstadt: Beim 3. Stadtdialog wird die bisherige Arbeit diskutiert

Die zweite Phase des Wettbewerbs „Zukunftsstadt“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) geht in die Zielgerade und das „Zukunftsteam“ arbeitet auf Hochtouren am Finsterwalder Wettbewerbsbeitrag. Das Ziel ist klar: die dritte Phase, die mit der Vergabe von Fördermitteln zur Umsetzung der Projektideen verbunden ist, soll erreicht werden.

Mit viel Engagement, Kreativität und nicht zuletzt den Ideen der Bürgerinnen und Bürger konnten in den vergangenen Monaten zahlreiche Veranstaltungen und Projekte durchgeführt werden. Das Erreichte, Kommendes sowie dee aktuellen Stand des Wettbewerbsbeitrages wird am 18. April um 18 Uhr im Gemeindezentrum „Arche“ in der Schloßstraße 5 im Rahmen des 3. Stadtdialoges präsentiert.

Das Projekt Zukunftsstadt Finsterwalde wird unterstützt vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen des Wettbewerbes Zukunftsstadt, 2. Phase. Die Stadt Finsterwalde beteiligt sich als eine von 20 Kommunen an dem Wettbewerb. www.zukunftsstadt-finsterwalde.de

>> Plakat

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Paula Vogel
Außenstelle Langer Damm 22
03238 Finsterwalde
Telefon 03531 / 783 310
E-Mail: pressestelle@finsterwalde.de